MetaGer - Hilfe

Zurück

Weitere Dienste um die Suche herum

Selbstverständlich sind all unsere Dienste kostenlos

Android-App

Sie können MetaGer auch als App nutzen. Laden Sie sich dazu einfach die MetaGer App auf ihr Android Smartphone.

Suchwortassoziator

Als Hilfe für die Erschließung eines Begriffsumfelds haben wir den MetaGer-Web-Assoziator entwickelt. Sie finden das Tool auch direkt unter dem Reiter "Dienste". Gibt man in diesen ein Suchwort ein, welches dem zu untersuchenden Fachgebiet irgendwie nahe kommt, dann wird versucht, typische Fachbegriffe dieses Gebietes aus dem WWW zu extrahieren.

Beispiel: Sie möchten mehr über Zeckenbisse und deren Gefahren wissen, aber ihnen fallen die medizinischen Fachbegriffe für Erkrankungen aus diesem Bereich nicht mehr ein. Die Eingabe des Wortes "Zeckenbisse" in den Web-Assoziator liefert dann u.a. die Begriffe "Borreliose" und "fsme".

Da diese Assoziationsanalyse u.a. aus Web-Dokumenten selber gewonnen wird, ist sie sprachunabhängig; d.h. Sie können bei Eingabe deutscher Wörter Fachbegriffe aus beliebigen Sprachen gewinnen (und umgekehrt). Wenn Ihnen andererseits Assoziationsanalysen auffallen, die mit Hilfe Ihrer Fachkenntnisse besser sein könnten, dann zögern Sie bitte nicht, uns dieses samt Ihrem Verbesserungsvorschlag über unser Kontaktformular mitzuteilen.

MetaGer Widget

Hierbei handelt es sich um einen Codegenerator, der es Ihnen ermöglicht, MetaGer in Ihre Webseite einzubinden. Sie können damit dann nach Belieben auf Ihrer eigenen Seite oder im Internet suchen lassen. Bei allen Fragen: unser Kontaktformular

MetaGer Maps

Die Sicherung der Privatsphäre im Zeitalter der globalen Datenkraken hat uns auch bewogen, https://maps.metager.de zu entwickeln: Der (unseres Wissens) einzige Routenplaner, der die vollen Funktionalitäten via Browser und App bietet - ohne dass Nutzer-Standorte gespeichert werden. All dies ist nachprüfbar, denn unsere Softwaren sind Open-Source. Für die Nutzung von maps.metager.de empfehlen wir unsere schnelle App-Version. Unsere Apps können Sie unter App beziehen downloaden (oder natürlich auch über den Play-Store).

Diese Kartenfunktion kann auch von der MetaGer-Suche aufgerufen werden (und umgekehrt). Sobald Sie bei MetaGer nach einem Begriff gesucht haben, sehen Sie oben rechts einen neuen Suchfokus "Maps". Beim Klick darauf gelangen Sie zu einer dazugehörigen Karte. .

Die Karte zeigt nach dem Aufrufen die auch in der Spalte rechts wiedergegebenen von MetaGer gefundenen Punkte (POIs = Points of Interest). Beim Zoomen passt sich diese Liste an den Kartenausschnitt an. Wenn Sie die Maus über eine Markierung in der Karte oder in der Liste halten, wird das jeweilige Gegenstück hervorgehoben. Klicken Sie auf "Details", um genauere Informationen zu diesem Punkt aus der darunter liegenden Datenbank zu erhalten.